Ostseeheilbad Zingst – Fischland-Darß-Zingst

Seebrücke Zingst - Fischland-Darß

Ihr Ferienhaus im Ostseeheilbad Zingst – Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Die deutsche Halbinsel Zingst liegt am östlichen Ende der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an der Ostsee. Sie gehört zum Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Die amtsfreie Gemeinde Zingst umfasst fast die gesamte Halbinsel sowie die ihr südlich vorgelagerten Inseln Kirr und Barther Oie. Die Gemeinde ist seit 2002 ein staatlich anerkanntes Seeheilbad. Der Artikel behandelt beide Aspekte: die geografisch-naturräumliche Einheit Zingst und das politische Gemeinwesen Zingst.

Geologie, Klima und Naturraum

Die Halbinsel Zingst oder der Zingst ist der östliche Teil der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die zwischen den Städten Rostock und Stralsund an der südlichen Ostseeküste liegt. Der Zingst schließt sich in einer Länge von knapp 20 km und einer Breite von 2 bis 4 km von Westen nach Osten östlich an die Halbinsel Darß an und wird nördlich von der Ostsee und südlich vom Barther Bodden und Grabow begrenzt, die zur Darß-Zingster Boddenkette gehören. Durch Versandung ist die ehemals östlich vorgelagerte Insel Großer Werder eine Halbinsel am Zingst geworden.

Die Verbindung zum Darß im Westen ist eine nur etwa 100 m breite Landbrücke direkt an der Ostsee. An dieser Stelle wurde im Jahre 1874 nach dem großen Ostseesturmhochwasser 1872 der Prerower Strom künstlich geschlossen, der vorher Bodden und Ostsee verbunden hatte. Erst seit dieser Zeit ist Zingst keine Insel mehr.

Der Siedlungskern des Ortes Zingst liegt zwischen dem Freesenbruch im Westen, der Ostsee im Norden, der Alten Straminke, einem ehemaligen Meeresarm mit einem ihn umgebendem Sumpfgebiet, im Osten und dem Zingster Strom im Süden. Die Ortslage liegt kaum oberhalb des Meeresspiegels, so dass der Ort zum Schutz vor Sturmhochwassern von Deichen eingeschlossen ist. Östlich des Hauptortes am Zingster Strom liegt der Ortsteil Müggenburg.

Östlich der Ortschaft Zingst liegt ein größeres, sehr wildreiches Waldgebiet, der Osterwald. Daran schließen sich die Sundischen Wiesen an. Östlichster Punkt der Halbinsel ist der Pramort.

Klima

Das Klima von Zingst entspricht dem nordmecklenburgischen Küstenklima. Die Jahresmitteltemperatur beträgt 7,8 °C. Die Zahl der Frosttage beläuft sich auf 11,1 Tage und die Zahl der Sommertage (Temperaturen über 25 °C) auf 7,9 Tage. Die Niederschläge betragen relativ geringe 600 mm im Jahr. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit ist durch die Meereslage sehr hoch. Dadurch beträgt die Zahl der trüben Tage auch 146.

Regelmäßige Veranstaltungen

Verkehr

Zingst ist mit dem Auto über die Landesstraße 21, die westlich am Ort vorbeiführt, zu erreichen. Diese verläuft von Ribnitz-Damgarten über Prerow entlang der Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst bis nach Barth. Die Stadt Ribnitz-Damgarten ist 45 km und die Stadt Barth 13 km von Zingst entfernt. Durch Zingst führt eine Straße von der Meiningenbrücke aus durch den Ort und am Ostseedeich zurück zur Landstraße 21. Die Straße wurde 1880 von Zingst zum Timmort an der jetzigen Meiningenbrücke gebaut. Dort gab es dann eine Fähre nach Bresewitz. Nach Osten führt noch eine Fahrstraße über den Ortsteil Müggenburg bis zum Sundschlösschen am Rande der Sundischen Wiesen. Der weitere Fahrweg bis zum Pramer Ort ist für den Autoverkehr gesperrt und nur für Fahrräder offen.

Durch Zingst führt der Ostseeküsten-Radweg. Die Deiche zum Zingster Strom und zur Ostsee sind als Fuß- und Radwege ausgewiesen. Große Teile des Ortes sind verkehrsberuhigt bzw. sind als Fußgängerzone ausgewiesen.

Der Ort ist über die Buslinie 210 (Ribnitz-Damgarten – Born a. Darß – Barth − Stralsund) an das öffentliche Verkehrsnetz der Verkehrsgemeinschaft Nordvorpommern angeschlossen. In den Sommermonaten verkehren auch Busse aus verschiedenen Großstädten Deutschlands nach Zingst.

Die nächstliegende Zugverbindung ist die Usedomer Bäderbahn, welche von Barth im Stundentakt bis zum InterCity-Bahnhof Velgast verkehrt. Von 1911 bis 1947 war Zingst über die Darßbahn an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Der Bahnhof existiert noch, aber die Gleise wurden nach dem Zweiten Weltkrieg abgebaut und als Reparationsgüter in die UdSSR verbracht.

Die Eisenbahnstrecke nach Zingst/Prerow soll nun wieder reaktiviert werden. Die Bauarbeiten können bei optimalem Verlauf der Planungen Ende 2013 beginnen, wobei Ende 2016 der erste Abschnitt bis Zingst in Betrieb genommen werden soll.

Von dem am Zingster Strom liegenden Hafen werden Schifffahrtslinien nach Vitte (Hiddensee), Ahrenshoop, Barth und Stralsund bedient. Neben dem Hafen existiert noch ein Wasserwanderrastplatz. In der Nähe von Barth befindet sich auch der Ostseeflughafen Stralsund-Barth.

Quelle: wikipedia.org

Gästemeinungen

Zingster Perle 2

Bei unserer Anreise haben wir ein sehr schönes und neuwertiges Ferienhaus vorgefunden.

Das Haus ist sehr hochwertig eingerichtet und auch für einen längeren Familienurlaub komplett ausgestattet. Der schöne Kamin und der Massagesessel sind schon etwas Besonderes, erst recht in einem Ferienhaus. Der Eigentümer hat sich erkennbar große Mühe gegeben, seinen Gästen ein hochwertiges Ferienhaus zu bieten. Wir waren regelrecht begeistert, da wir eine solch hochwertige Ausstattung noch in keinem Ferienhaus vorgefunden haben. Das war sicherlich nicht der letzte Urlaub in diesem Ferienhaus.
H. Maurer, 24.11.2014

5.0
2015-03-19T14:28:12+00:00
H. Maurer, 24.11.2014

Bei unserer Anreise haben wir ein sehr schönes und neuwertiges Ferienhaus vorgefunden. Das Haus ist sehr hochwertig eingerichtet und auch für einen längeren Familienurlaub komplett ausgestattet. Der schöne Kamin und der Massagesessel sind schon etwas Besonderes erst recht in einem Ferienhaus. Der Eigentümer hat sich erkennbar große Mühe gegeben, seinen Gästen ein hochwertiges Ferienhaus zu bieten. Wir waren regelrecht begeistert, da wir eine solch hochwertige Ausstattung noch in keinem Ferienhaus vorgefunden haben. Das war sicherlich nicht der letzte Urlaub in diesem Ferienhaus.

Zingster Perle 1

Wir haben in diesem außerordentlich hochwertig ausgestatteten Ferienhaus einen sehr schönen Familienurlaub verbracht. Bei unserer Anreise wurden wir von einer sehr netten Hausbetreuung begrüßt und in die Besonderheiten des Hauses (Sauna, Kamin, Massagesessel, elektr. verstellbare Boxspringbetten…) eingewiesen. Der Massagesessel ist einfach erste Klasse. So einen Luxus haben wir in einem Ferienhaus bisher noch nie vorgefunden. Alles war sehr sauber, das Grundstück und der Garten schön gepflegt. Das Haus ist sehr geschmackvoll und mit Liebe zum Detail eingerichtet (schöne Plissees, Vorhänge, Tapeten. Die großzügige Terrasse und der Garten sind bei sonnigem Wetter ein Traum. Zur Strandstraße im Ortskern sind es nur wenige hundert Meter. Auch der Strand ist nur wenige Gehminuten entfernt.
S. Greis, 03.12.2015

5.0
2015-03-19T12:19:30+00:00
S. Greis, 03.12.2015

Wir haben in diesem außerordentlich hochwertig ausgestatteten Ferienhaus einen sehr schönen Familienurlaub verbracht. Bei unserer Anreise wurden wir von einer sehr netten Hausbetreuung begrüßt und in die Besonderheiten des Hauses (Sauna, Kamin, Massagesessel, elektr. verstellbare Boxspringbetten…) eingewiesen. Der Massagesessel ist einfach erste Klasse. So einen Luxus haben wir in einem Ferienhaus bisher noch nie vorgefunden. Alles war sehr sauber, das Grundstück und der Garten schön gepflegt. Das Haus ist sehr geschmackvoll und mit Liebe zum Detail eingerichtet (schöne Plissees, Vorhänge, Tapeten. Die großzügige Terrasse und der Garten sind bei sonnigem Wetter ein Traum. Zur Strandstraße im Ortskern sind es nur wenige hundert Meter. Auch der Strand ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Danke für die schöne Zeit.

Guten Tag Frau Thiele
wir waren schon in sehr vielen Ferienhäusern aber so geschmackvoll
und nett Eingerichtet war noch kein anderes Ferienhaus. Ihre Familie Richter können Sie mit Geld nicht bezahlen Super nett und alles sehr sehr sauber im Haus und Garten.
Danke für die schöne Zeit.
Familie Geyer
Rolf Geyer, 28.02.2015

5.0
2015-03-19T12:18:06+00:00
Rolf Geyer, 28.02.2015

Guten Tag Frau Thiele wir waren schon in sehr vielen Ferienhäusern aber so geschmackvoll und nett Eingerichtet war noch kein anderes Ferienhaus. Ihre Familie Richter können Sie mit Geld nicht bezahlen Super nett und alles sehr sehr sauber im Haus und Garten. Danke für die schöne Zeit. Familie Geyer
5.0
3

Kostenloser Rückruf